Jobportal

Systemingenieur-m-w-d-FN-1031-02

Systemingenieur (m/w/d)

Natur strebt nach Perfektion. Wir auch. Im Engineering.

Perfektion ist das Ergebnis von Leidenschaft und Präzision. Mit dieser Leidenschaft und Präzision beschäftigen wir bei der kontech GmbH, als ein Teil der TECCON Gruppe zusammen über 250 Mitarbeiter. Alle ausgestattet  mit Expertenwissen, branchenübergreifendem Know-how und spezifischer Berufserfahrung. Gepaart mit Leidenschaft für Engineering unterstützen wir namhafte Kunden in der Automatisierungs- und Elektrotechnik, Automotive sowie dem Maschinen- und Anlagenbau.

Die kontech mit ihren Standorten Friedrichshafen, Singen und Schopfheim ist Ihr Ansprechpartner in Süddeutschland. Zusätzlich sind wir an unseren Standorten in Hamburg, Bremen und Augsburg jederzeit für Sie da.

Schwerpunkte:

  • Betreuung neuer Geräte, Subsysteme und Systemkomponenten mit einer Vielzahl von Funktionen, Schnittstellen, Safety-offlight- Anforderungen und Interdependenzen
  • Erstellung von Spezifikationen für Geräte der Flugsteuerungs- und Triebwerkssteuerungssysteme
  • Definition von Anforderungen an (Sub-) Systeme und GeräteV, Abstimmung dieser mit den zuständigen Stellen und ggf. Vornehmen von Änderungen
  • Verantwortung für Geräte-Architekturen sowie Geräte-Konzepte und Verteidigung dieser gegenüber anderen Stellen im Hause und vor Kunden
  • Veranlassung der Erstellung von internen sowie externen Schnittstellendefinitionen, Sicherstellung der vollständigen und korrekten Definition inkl. derer Verteidigung
  • Verantwortlich für Fragen zur Zulassbarkeit des Produktes und Initiieren der erforderlichen Analysen sowie die Erstellung der Dokumentation

Ihr Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium in Regelungstechnik, Elektrotechnik, Informatik, Nachrichtentechnik, Physik, Systems Engineering, Luft- & Raumfahrt oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der (Flugzeug-) Geräteentwicklung mit sicherheitskritischen Anwendungen sowie Erfahrung in der Definition von Gerätespezifikationen für sicherheitskritische, komplexe Avionikgeräte oder -Systeme
  • Kenntnisse zur Entwicklung komplexer elektronischer Steuerungsgeräte, sowie insbesondere in Requirements Elicitation & Management, in Erstellung von Spezifikationen und Designs für Geräte in sicherheitskritischen Anwendungen
  • Erste Erfahrung mit Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanalysen sowie mit den Standards ARP4754A, DO-254, DO-160 und DO-178 sind von Vorteil

Sie bringen außerdem mit:

  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima
  • Übertarifliche Bezahlung
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Zusatzleistungen VWL und BAV
kontech GmbH - Niederlassung Friedrichshafen
Werastraße 54
88045 Friedrichshafen

Diana Stripling
Tel.: +49 7731 987120
E-Mail: bewerbung@kontech.de